Die Basis-Version des Talent-Tools bietet Ihnen folgende Such-Möglichkeiten:

  • Boolsche Suche auf diversen Social-Media-Plattformen
  • Semantische Suche in zur Verfügung gestellten Test-Datenpools

In beiden Fällen können Sie suchen:

  • mit Keyword(s) nach CV oder Job

Die semantische Suche bietet zusätzlich die beiden Möglichkeiten:

  • mit CV nach passenden Jobs oder ähnlichen CVs (auf Basis einer Datei oder URL)
  • mit Job nach passenden CVs oder ähnlichen Jobs (auf Basis einer Datei oder URL)

Die Boolsche Suche steht Ihnen in der Basis-Version uneingeschränkt zur Verfügung. Nur das Kontingent der Suchanfragen ist beschränkt.
Für eine Aufstockung des Kontingents können Sie jederzeit unser Sales-Team kontaktieren: sales@joinvision.com, tel +43 1 5058070 16.

Nur eingeschränkt können Sie in dieser Version mit der semantischen Suche arbeiten. Verschiedene Funktionalitäten sind ausgeblendet, Sie können keine eigenen Daten-Pools anlegen, Ergebnisse werden nur bedingt dargestellt. Wir bieten Ihnen zwar in der Basis-Version sowohl einen CV- als auch ein Stellenanzeigen-Pool an, beide sind allerdings nicht näher spezifiziert und haben reinen Testcharakter. Tatsächlich ist jedes einzelne Profil bzw. jede einzelne Stellenanzeige einem bestimmten für Sie in der Premium-Version erkennbaren Pool zuordenbar. Welche Pools das im Endeffekt konkret sind, entscheiden letztendlich Sie selbst beim Upgrade.

Zum Start einer Boolschen Suche

Abhängig davon, ob Sie mit Keywords (z.B. Javaentwickler Berlin) oder mit einem Dokument (z.B. Lebenslauf) suchen wollen, sind folgende Schritte notwendig:

  1. entsprechendes Suchfeld auswählen
  2. Such-Keywords eingeben oder einen CV bzw. Job hochladen
  3. auswählen, ob nach passenden/ähnlichen Profilen oder nach passenden/ähnlichen Jobs gesucht werden soll
  4. Such-Button anklicken, um den Suchstring zu generieren und die Social-Media-Button zu aktivieren
  5. Auf einen der Social-Media-Button klicken, um auf eine eigene Seite mit den Ergebnissen zu kommen (es kann für weitere Details möglich sein, dass Sie sich auf dieser Seite einloggen müssen)

Zum Start einer semantischen Suche

Erfolgt in derselben Art und Weise wie bei der Boolschen Suche, nur das Sie zunächst noch den Datenpool auswählen müssen.

Hier erhalten Sie schon unmittelbar nach dem Klick auf den Such-Button die erste Seite der am besten passenden Bewerberprofile bzw. Stellenanzeigen. Für jedes einzelne Ergebnis dieser Liste können dann noch drei zusätzliche Aktionen (siehe Pfeilsymbol rechte Spalte) durchgeführt werden

  • Finde geeignete oder ähnliche Jobs
  • Finde geeignete oder ähnliche CVs
  • Profilabgleich (Sie sehen auf einen Blick, wie gut z. B. ein Bewerberprofil zur Stellenanzeige passt)

Allerdings sind die weiterführenden Links in der Basis-Version deaktiviert. Namen sind ausgegraut, es gibt keinen Suchbaukasten und keine Möglichkeit, die Such-Kriterien zu gewichten und die Ergebnisse zu filtern (= Suchergebnisfilter). Um all diese Funktionalitäten verwenden zu können, benötigen Sie die Premium-Version.

Sollten Sie daran Interesse haben, kontaktieren Sie einfach unser Sales-Team:

Sales-Team

T: +43 (0)1 505 80 70 16

F: +43 (0)1 505 80 70 60

sales@joinvision.com

powered by